Kies op maat

Inloggen Menu

Kinder- und Jugendhilfe

Der Minor Kinder- und Jugendhilfe ist auf die Kinder und Jugendlichen als AdressatInnen Sozialer Arbeit gerichtet. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Altersgruppe von 0-21 Jahren.

Kurzbeschreibung

Professionals tragen zu der Entfaltung bei, indem sie Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen unterstützen und nutzen. Dabei haben sie deren Sicherheit und Schutz vor Augen. Einschränkungen der körperlichen und psychosozialen Entwicklung nehmen Professionals war, verhindern diese oder treten ihnen entgegen. Dazu gehört auch die Unterstützung und Bestärkung der Kompetenzen der Eltern und Erziehenden.


Dabei ist von Bedeutung, dass …

  • die verschiedenen betroffenen Professionals über komplementäre Sachkenntnis und Arbeitsweisen verfügen.
  • mit Respekt vor den Möglichkeiten und Einschränkungen der Jugendlichen und ihrer Eltern bzw. Familien nach der besten Unterstützung innerhalb professioneller Zusammenarbeit gesucht wird.
  • sich dringender Probleme schnell angenommen wird.

Leerdoelen

Was lernt man?

  • Die Arbeit ist ausdrücklich auf Kinder- und Jugendliche und deren nächste Umgebung gerichtet.
  • Achtung, Unterstützung und Schutz von Kindern bedürfen besonderer Aufmerksamkeit.
  • Professionals des Profils Kinder- und Jugendhilfe müssen den rechtlichen Rahmenbedingungen Rechnung tragen, dazu zählen insbesondere die UN-Kinderrechte, das achte Sozialgesetzbuch (SGB VIII), das Familienrecht (BGB 4. Buch), Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG) und das Jugendgerichtsgesetz (JGG).
  • Kindheit und Jugend zeichnen sich durch eine besondere Dynamik aus. Daher haben Interventionen hier immer Dringlichkeit.
  • Aufwachsen ist mit dem Aneignen der Welt verbunden. Dazu gehört auch das Suchen nach Grenzen und Eingehen von Risiken. Das erfordert von den Professionals eine gute Balance zwischen Freiraum geben und Grenzen setzen.
  • Professionals des Profils Kinder- und Jugendhilfe haben neben den Kindern und Jugendlichen und deren Belangen auch immer mit Eltern oder anderen Personensorgeberechtigten zu tun. Mit deren teilweise widerstreitenden Interessen müssen sie umgehen.

Aanvullende informatie

Anbietender Fachbereich/ Ansprechpartner
Saxion Hogeschool Enschede
Fachbereich Sozialwesen/Academie Mens en Maatschappij
Postbus 70.000 7500 KB Enschede Nederland
Inhaltliche Fragen können sie stellen an der Minor Kontaktperson: Ansprechpartner:
Christian Schwital (c.m.schwital@saxion.nl).

(English) application information non-Saxion student:

How do I apply?
The application process regarding the Kies op Maat minor at Saxion is a bit different than described at www.kiesopmaat.nl

How does it work?
Step 1: Download the learning agreement from the Kies op Maat website and let it sign by a member of the exam commission at your own educational institution ánd sign the document yourself.
Step 2: go to https://sis.saxion.nl/account# and fill in your personal data
Step 3: you will receive an automatic generated email from IAM including your username and password
Step 4: go the https://sis.saxion.nl, log on with your username and password which you have received from IAM and apply!
Step 5: After this we can process your application for a Kies op Maat minor at Saxion

Please note : in 'Upload documents' you are requested to upload some documents. The following documents we need:

  • A copy of your valid passport or ID-card. No driving license!
  • A copy of your propaedeutic diploma or a printout from the DUO diploma register. In case you do not have the propaedeutic diploma yet, we would like to receive an official statement from your educational institution in which they state that you will receive the propaedeutic diploma before the start of the minor.
  • Learning agreement, page 1, 2 and 3 (signed by a member of the exam commission of your own education institution and student)
  • Original Proof of Payment. You can collect the document, even when you are paying in terms, at your own educational institution. Soon you will receive more information.

If you have further questions, please let us know. You can contact Saxion Student Registration, telephone number: 088 – 019 3000.

Ingangseisen

Zielgruppe

Studierende von AMM, die Kinder- und Jugendhilfe nicht als Profil folgen.

Interessierte, die aktuell oder perspektivisch im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe agieren möchten. Motivierte Akteure Sozialer Arbeit, die sich mit den Herausforderungen der Zielgruppe 0-21 Jahren und deren komplexen Fragestellungen proaktiv auseinandersetzen wollen.

Toetsing

Prüfung

Der Minor umfasst 30 ECTS.

  • Produktprüfung: Hintergründe der Kinder- und Jugendhilfe

  • (video)Assessment: Handeln in der Kinder- und Jugendhilfe

  • Abschlusssymposium

  • Produktprüfung Proffessionelle Entwicklung im Minor Kinder- und Jugendhilfe

Literatuur

Erfahrungsbericht zum Profil/ Minor Kinder- und Jugendhilfe von Inge

Das Profil Kinder- und Jugendhilfe beinhaltete eine Vielzahl von Fachthemen in unterschiedlichen Segmenten: die Arbeit mit Klienten, die Arbeit in und um eine Organisation, sowie professionsethische und gesellschaftlich relevante Themen rund um die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII.

Insgesamt stellt das Profil/ der Minor Kinder- und Jugendhilfe durch die intensive Auseinandersetzung in Workshops, die Themenvielfalt und Praxisnähe eine hervorragende Vertiefung und Spezialisierung für diesen Fachbereich dar. Vor allem dadurch, dass Diskussionen mit Studenten aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern, wie der stationären Jugendhilfe, dem Jugendamt, der offenen Jugendarbeit, der Suchtberatung und (zu meiner besonderen Freude) auch der Kita, geführt wurden, entstanden ein enormer Mehrwert und eine Vielzahl an Perspektiven. Das Wissen rund um Hintergründe der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch die Fähigkeit zur Planung, Gestaltung, Durchführung und Evaluation von Hilfeplanprozessen im Auftrag von- und repräsentativ für Organisation und Profession (also das Handeln in der Kinder- und Jugendhilfe) sind maßgebliche Kompetenzen, die hier erworben wurden.

Rooster

Lehrlinien:

  1. Kontext der Kinder- und Jugendhilfe
  2. Achtung, Unterstützung und Schutz in der Kinder- und Jugendhilfe
  3. Entwicklung und Wachstum

Eine vierte Lehrlinie umfasst die professionelle Entwicklung im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe.